Reiseinformationen / AGB

REISEINFORMATIONEN / AGB FÜR ALLE TOUREN:

Anfahrt:

Die Anfahrt zum Startort der jeweiligen Tour erfolgt vom Bahnhof Riesa bzw. Oschatz aus mit Sammelfahrschein und ist nicht im Preis enthalten.

Anmeldung:

Per Telefon +49 34363 50675 und per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Alle Fragen, zum Beispiel zur Ausrüstung, klären wir für die Einsteigertouren vorab bei einem Kennenlerntreffen, das ca. 4-6 Wochen vorher stattfindet. Für alle Folgetouren und die Spezialtouren erfolgt das per E-Mail bzw. Telefon.

Pilgerausweis & Kartenmaterial:

Für die Übernachtung in den Pilgerherbergen ist ein Pilgerausweis notwendig, der nicht im Reisepreis enthalten ist (kann bei mir erworben werden). Das Mitführen von Kartenmaterial durch die Teilnehmer ist auf den Touren nicht notwendig. Eine schöne Ergänzung ist jedoch der Pilgerführer des Vereins "Ökumenischer Pilgerweg e.V.", der neben der Streckenführung auch viele kulturhistorische Informationen zum Pilgern und zu den Orten am Weg bietet. Pilgerausweise und Pilgerführer sind bei mir erhältlich.

Anzahlung:

Bei Buchung wird eine Anzahlung von 250,00 Euro fällig, die überwiesen werden muss. Die Vergabe der Plätze erfolgt in Reihenfolge des Zahlungseingangs. Der restliche Betrag wird am Beginn der Tour in bar kassiert. Eine Ermäßigung um 50,00 Euro ist für Schüler und Studenten nach Vorlage des Ausweises möglich. Wer ein Einzelzimmer wünscht, dem empfehle ich die Buchung eines Pensionszimmers, wofür ich gern behilflich bin. Dies erfolgt jedoch auf eigene Kosten. Die Belegung eines Einzelzimmers ist in den Pilgerherbergen in der Regel leider nicht möglich.

Kosten bei Stornierung durch den Teilnehmer:

Bis 120 Tage vor Beginn der Tour ist eine Absage durch den Teilnehmer kostenlos. Ab 119 Tage vor Beginn der Reise fallen 50 % des Reisepreises als Stornierungskosten an. Ab 30 Tage vor Reisebeginn betragen die Stornierungskosten 80 % des Reisepreises. Ab 14 Tage vor Reisebeginn betragen die Stornierungskosten 100 % des Reisepreises. Mit Überweisung der Anzahlung erkennen Sie diese Stornierungskosten an. Die Stornierung muss schriftlich oder per E-Mail erfolgen. Die Stornokosten werden ggf. mit der Anzahlung verrechnet. Einen eventuell anfallenden überschüssigen Betrag zu Gunsten des Reiseteilnehmers überweise ich innerhalb von 14 Tagen zurück. Entsteht ein Restbetrag zu meinen Gunsten, so stelle ich diesen mit einer Zahlungsfrist von 14 Tagen in Rechnung. Sollten Sie selbst zum Reisetermin verhindert sein, können Sie gern eine Ersatzperson stellen. Es fallen dabei keine Kosten für die Umbuchung an.

Stornierung durch den Veranstalter:

Sollte eine Tour aus Gründen der Unterbesetzung nicht durchgeführt werden können, erstatte ich die Anzahlung in voller Höhe zurück oder stelle einen Gutschein/Guthaben für eine Tour zu einem späteren Zeitpunkt aus. Es fallen für Sie keine weiteren Kosten dafür an.

Vorbehalt der Durchführung:

Ich behalte mir vor, die Touren je nach Verfügbarkeit der Herbergen oder sonstiger touristischer Angebote in ihrem Verlauf zu ändern und durch ein gleichwertiges Angebot zu ersetzen. Mit Ihrer Anzahlung erkennen Sie diesen Vorbehalt an.