Bilderschau „Die Dahlener Heide damals und heute“

Zusammen mit dem Bäckermeister Marko Rentzsch aus Bucha habe ich diese Bilderschau mit alten Fotos und Ansichtskarten aus der Dahlener Heide erarbeitet, um mit einer Benefizaktion die Bauarbeiten an der Kirche Bucha im Jahre 2018 zu unterstützen. Der Vortrag beinhaltet zahlreiche einzigartige historische Abbildungen und bietet eine Zeitreise in frühere Jahrzehnte bis hinein ins Ende des 19. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt stehen die Dörfer der "Sommerfrische", wie man in früheren Zeiten gern zur Dahlener Heide sagte, zum Beispiel Bucha, Schmannewitz, Zeuckritz, Reudnitz und Ochsensaal. Eine Besonderheit sind die Ansichten von historischen Gasthöfen, in die wir dank digitaler Zoom-Technik mit hochauflösenden Bildern sogar hineinblicken können. Die landschaftsprägenden Teiche der Dahlener Heide werden ebenso dargestellt wie typische Ausflugsziele, zum Beispiel Hospitalhütte und Jägereiche. Sie lernen die Dahlener Heide in früheren Jahrhunderten kennen, denn ein Großteil der Bilder ist mehr als 100 Jahre alt. Auf den Fotos können Sie den ursprünglichen Zustand der Dörfer sehen und viel über das ländliche Leben zu dieser Zeit erfahren. Es werden die Veränderungen durch den FDGB-gesteuerten Tourismus in der DDR-Zeit und die Umgestaltungen der Nachwendezeit sichtbar. Aktuelle Bilder aus der Dahlener Heide von mir als Fotograf runden diese Bilderschau ab. Sie wird mit moderner Beamertechnik auf Großbildleinwand präsentiert und in informativer und unterhaltsamer Weise live von mir moderiert.

 

Termin:

Nach den erfolgreichen Aufführungen in Bucha (31.10.2018) und Schmannewitz (21.11.2018) sind vorerst keine weiteren öffentlichen Vorträge geplant.

Sie können diese Show privat oder für Vereinsveranstaltungen buchen. Bitte fragen Sie dazu per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an!