Zu einer speziellen Yoga-Einheit wurde am Sonnabend an das Schloss Dahlen eingeladen. Jacqueline Barth, professionelle Yogalehrerin, begleitete die Teilnehmer an diesem Abend. Unter Anleitung und mit visueller Unterstützung durch meditative Bilder von Thomas Barth hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, durch entsprechende körperliche Übungen die nötige Konzentration und letztendlich die erwünschte Entspannung zu erzielen. Unterstützt durch die Kinder von Jacqueline Barth bot sich eine liebevoll und sanft inszenierte, mit Geräuschen unterlegte Atmosphäre. Wichtig hier – das war erkennbar – dass es keinerlei fremde Störungen von außen her geben sollte. Das Ambiente der Dahlener Schlossterrasse, die einprägsamen Bilder und die fachliche Anleitung trugen entscheidend zum erwünschten Erfolg bei und wurden am Ende von zufriedenen Teilnehmern mit Beifall honoriert.

Oschatzer Allgemeine Zeitung vom 22.09.2020
Text und Foto: Uwe Zabell


 

Sonderveranstaltung im Lampertswalder Park am 5. September

Der Cavertitzer Fotograf Thomas Barth lädt gemeinsam mit der Yogalehrerin Jacqueline Barth am Samstag, dem 5. September 2020 zu einer Sonderveranstaltung im Lampertswalder Park bei Dahlen ein. Unter dem Motto „Sommeryoga & Fotografie“ gibt Jacqueline Barth in spätsommerlicher Atmosphäre eine besondere Yogastunde, wie sie bisher im Freien noch nicht zu erleben war. In der 90-minütigen Einheit verknüpfen die beiden Yogaübungen mit meditativen Landschafts- und Naturaufnahmen von Thomas Barth, die die Teilnehmer in den Entspannungspausen genießen können. Dabei liegen sie auf dem Rücken und sehen die Fotos mit einem Videobeamer auf Großbildleinwand projiziert. Zusammen mit der zauberhaften Kulisse des Schlossparks wird dadurch eine ganz besondere Mischung aus Bewegung, Entspannung, Fotogenuss und Naturerleben entstehen. Thomas Barth wird an diesem Abend Aufnahmen von Landschaft und Natur aus unserer Region mit besonderen Licht- und Farbstimmungen zeigen.

Einlass für die Veranstaltung ist ab 19.00 Uhr, Beginn mit Einbruch der Dunkelheit nach 20.00 Uhr. Tickets kosten 20,00 Euro und sind ausschließlich an der Abendkasse oder bei den Yogastunden von Jacqueline Barth erhältlich. Die Gäste werden gebeten, sich ihre Yogamatte und eine Decke mitzubringen. Zur Zeit finden die Yogakurse von Jacqueline Barth wegen der Corona-Beschränkungen sämtlich unter freiem Himmel statt, und zwar bis einschließlich 30. August jeweils immer dienstags 18.30 Uhr und sonntags 9.00 Uhr (Ausnahme: 21. und 26. Juli). Eine Anmeldung dafür ist nicht erforderlich.

Sonntagswochenblatt vom 21.06.2020
BU: Unter dem Motto „Sommeryoga & Fotografie“ gibt Jacqueline Barth in spätsommerlicher Atmosphäre eine besondere Yogastunde.
Text und Foto: PR